Heute habe ich die Möglichkeit meinen Kumpel und ehemaligen Arbeitskollegen Ludwig zu supporten. Ursprünglich gestartet mit dem Blog für die Finanzen der Familie – Blogvorstellung eines Freundes – „papasfinanzblog gibt es bei ihm noch etwas neues zu berichten. Ludwig hat ganz neu einen Onlineshop auf die Beine gestellt und ihr habt exklusiv über mich die Möglichkeit 15% Rabatt zu erhalten. Was müsst ihr dazu tun:

Schaut einfach bei www.kultfuchs.de vorbei und falls euch eines der tollen Designs anspricht, dann einfach „Finanzjongleur“ als Rabattcode eingeben und Sparen.

Werbeanzeigen

Doch was steckt eigentlich hinter dem Namen Kultfuchs und wie kommt man darauf?

Ludwig hat mir hierzu als Erklärung die folgenden Zeilen geschrieben:

Die Marke Kultfuchs und auch die Firma Kultfuchs begleitet mich schon eine ganze Weile. In der ersten Version war Kultfuchs eine Kreativagentur, die ich mit einem guten Freund aus Hamburg geründet habe. Dieser Nord-Süddeutsche Crossover steckt auch nach wie vor in der Marke. Damals bereits viel uns auf, dass der Name ein sehr cooler Markenname ist und sich auch für ein Mode/Shirt-Label gut eignet. Ich habe damals, 2015, die ersten Designs gemacht und ab und an hier und da welche verkauft – der Fokus war aber woanders. Seitdem ist viel passiert und zwischendurch ist das ganze in den Hintergrund gerückt.

Seit einiger Zeit schwebte mir aber vor die Marke neu aufleben zu lassen und mal richtig publik zu machen. Nun habe ich zusammen mit meiner Frau beschlossen das ganze etwas fokussierter anzugehen. Unser Fokus liegt auf hochwertigen Produkten und echt schicken und coolen Designs, die sportiv und outdoor-/adventure-/reise-/lifestyleaffin sind. Die meisten unserer Produkte sind aus Bio-Baumwolle und werden ausschließlich in Europa bedruckt. Die Designs stammen alle aus der Feder meiner Frau und mir und entstehen im Eindruck der fantastischen Alpenvorlandschaft Bayerns.

Als BWLer und Finanzblogger gibt es für mich neben der Selbstverwirklichung und dem künstlerischen Aspekt aber auch die Marketing- und Finanzseite des Ganzen. In vorangegangenen Versuchen derartiges zu etablieren bin ich immer rein auf die Online-Vermarktung gegangen – musste aber feststellen, dass es ohne großes Investment extrem schwierig ist eine unbekannte Marke so zu platzieren. Bei Kultfuchs setzen wir nun eher auf das althergebrachte Word-of-Mouth-Marketing. Kultfuchs wird von Freunden an Freunde empfohlen und jeder hat etwas davon. Der Käufer hat ein cooles Shirt und der Empfehlende bekommt pro Verkauf 1 Euro. Das klingt erstmal wenig, kann sich aber natürlich läppern und zu einem echten passiven Einkommen werden. Wer auch mitmachen möchte kann sich gerne an papa@papasfinanzblog.de wenden.

Als Freund und Leser des Finanzjongleurblogs freue ich mich ganz besonders, dass auch Chris an der Sache mitwirkt und somit all seinen Lesern einen dauerhaften Rabatt von 15% in unserem Shop bieten kann. Der Rabattcode lautet „Finanzjongleur“ und gilt für alle Produkte auf www.kultfuchs.de.

Werbeanzeigen

Schaut gerne mal bei dem Onlineshop von Ludwig und seiner Frau vorbei, lasst euch inspirieren und als Bloggerkollege und Freund bin ich natürlich als Unterstützung dabei. Eine Hand wäscht die andere und nur gemeinsam lässt sich großes bewirken!

Auf diesem Wege auch direkt die Ankündigung, dass ich gerade noch an meinen Zielen für 2022 im Detail tüftle und dies dann kurzfristig hier auf dem Blog festhalten und veröffentlichen werde. Das gibt dann am Ende auch immer eine gewisse Verbindlichkeit, den man will sich auch nicht lumpen lassen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „papasfinanzblog meets Kultfuchs – der neue Onlineshop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s