Ich habe lange überlegt, wie ich diesen Monatsabschluss anfange, da ich normalerweise einmal auf die aktuelle Marktlage bzw. was mich bewegt eingehe. Seit ein paar Tagen herrscht Krieg und das nicht irgendwo – und bitte irgendwo nicht falsch verstehen – in weiter Ferne, sondern keine 2.000 Kilometer von uns entfernt, in der Ukraine. Ich verabscheue Krieg, denn am Ende verlieren immer beide Seiten und vor allem die „Zivilisten“ bzw. die einfach Bevölkerung. Was ich zusätzlich erschreckend finde, dass wir in der heutigen Zeit wieder in Ländergrenzen denken und das Thema Protektionismus weiter Fahrt aufnimmt. Ich drücke die Daumen und lege die Hoffnungen darauf, dass noch eine Lösung gefunden wird und das sinnlose töten aufhört. Eine weitere Meinung mag ich mir nicht bilden, denn aktuell haben wir aus den Medien nach meinem Verständnis keinen vollumfänglichen Blick auf die ganze Situation. Bevor ich mich allerdings nun im Thema verrenne, möchte ich wieder auf meinen Monatsabschluss zurückkehren und meine Zahlen veröffentlichen.

Werbeanzeigen

Meine Dividenden im Februar 2022 zeigen weiter in die richtige Richtung:

Insgesamt habe ich in diesem Monat Dividenden in Höhe von 644,57 Euro erhalten. Ausgeschüttet haben dieses mal 9 verschiedene Unternehmen. Im Detail haben mir folgende Unternehmen ausgeschüttet:

  • Gladstone Commercial: 8,27 EUR
  • Prospect Capital Corp.: 15,59 EUR
  • Main Street Capital: 13,92 EUR
  • Artisan Partners Assetmanagement: 92,41 EUR
  • AT&T Inc.: 101,40 EUR
  • Blackstone Group: 187,94 EUR
  • British American Tobacco: 75,42 EUR
  • Healthpeak Properties Inc.: 19,46 EUR
  • Omega Healthcare Investors: 130,16 EUR

Meine lineare Zielerreichung hätte ein Betrag in Höhe von 500 Euro nach Steuern vorausgesetzt. Das konnte ich im Februar schön übertreffen und hier einen Schritt in die richtige Richtung machen. Gerade hilfreich, da der kommende Monat, der März, wieder etwas mauer aussehen wird. Auch wenn ich mit dem Unilever Kauf oder auch den Zukäufen von Hercules Capital und Ares Capital entsprechend entgegen gewirkt habe.

Auf das gesamte Jahr gesehen habe ich jetzt bereits Dividenden nach Steuern in Höhe von 1.164,88 EUR eingenommen. Im Vergleich zum Vorjahr hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal die Marke von 800 EUR gekackt.

Werbeanzeigen

Nun allerdings noch einmal zu meiner Historie. Im nun siebten Jahr meiner Aufstellung von Dividenden und Ausschüttungen sieht die Veränderungen zu den gleichen Monaten in den Vorjahren wie folgt aus:

  • 2016: 36,34 EUR
  • 2017: 40,90 EUR
  • 2018: 173,66 EUR
  • 2019: 329,65 EUR
  • 2020: 384,02 EUR
  • 2021: 398,96 EUR
  • 2022: 644,57 EUR

Ich würde sagen, auf die Entwicklung kann ich echt stolz sein und das ist auch meine Motivation weiter den Fokus zu halten und meiner Linie treu zu bleiben. Gerade in den aktuellen Zeit hilft das besonders, wenn man nicht abdriftet und auch nicht den schnellen Zock versucht und so das Geld zu machen. An der Börse sprintet man nicht, sondern es handelt sich um einen Dauerlauf bzw. einen Marathon.

Der Nebenjob entwickelt sich immer weiter. Mit dem Geld kann man sich teilweise bereits die komplette Miete einer Wohnung einsparen. Das ist schon echt cool und der Zinseszins hält ein. Nach 400, 500, 600 Euro im Monat kommt dann irgendwann die 1.000 Euro Marke immer näher. Ich bin richtig gespannt darauf!

Leser*innen meines Blogs können Inyova über folgenden Link kostenlos und unverbindlich testen: https://inyova.de/finanzjongleur/.

Am Ende wie immer ein interessantes Buch von meiner Seite:

Klare Ziele: Was willst du im Leben wirklich erreichen? Ultimativer Erfolg durch deine persönliche Zielplanung in 4 Schritten – Dein Leben ist zu kurz, um keine oder die falschen Ziele zu verfolgen! Ein neuer Buchtipp von meiner Seite, um sich auf das wesentliche zu fokussieren und wies am besten geht

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Monatsabschluss Februar 2022

  1. Hallo Chris,
    Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis! Die Investments sind sehr viele Finanzunternehmen ausser AT&T und BAT – siehst du da kein Branchenrisiko?
    Die Blackstone Group muss ich aber auch mal checken, das könnte in meinen High Yield Anteil passen.
    Viel Erfolg und LG
    Christian

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen Christian,
      danke dir. Habe mich selbst sehr gefreut über die Zahl. Tatsächlich bin ich in der Streuung noch ausbaufähig. Im Moment habe ich allerdings kein Problem damit. Werde aber noch die Diversifikation in der Zukunft berücksichtigen, wie auch meine letzten Käufe bei Unilever und auch BASF zeigen sollen 🙂

      Bisher bin ich von Blackstone Group begeistert. Hatte aber auch das Glück meine Position bei ungefähr 25 Euro pro Anteil gekauft zu haben 🙂
      Dir auch weiter viel Erfolg.
      Chris

      Gefällt 1 Person

  2. Hi Chris,
    eine sehr schöne und regelmäßige Steigerung deiner Dividenden – das sieht super aus. Auffällig ist, dass du wenige große Positionen als Zahler hast. Allerdings weiß ich gerade nicht, ob das ein Zufall für deine Quartalszahler (Februar/Mai/August/November) ist oder auch die anderen Monate entsprechend aussehen?
    Zum Ukraine-Russland Konflikt hast du eigentlich das Wichtigste zu Anfang gesagt – es gibt da nur Verlierer. Hoffen wir, dass es ganz schnell zurück an den Verhandlungstisch geht!

    Dir weiterhin viel Erfolg beim Investieren
    &
    Viele Grüße,
    MrTott (Chris)

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Chris,
      danke dir. Aktuell läuft es echt gut bei den Dividenden und meine Köufe zahlen sich aus. Der März und die weiteren Monate im Rythmus sind noch leider ein wenig schwächer….hoffe hier auf die Richtung von 400 Euro zu kommen. 😉

      Das wäre super, ich glaube mir dass Russland durchzieht und eigentlich nicht wirklich mehr zurück kann…hoffe aber ich liege falsch und wünsche mir eine friedliche Lösung.

      Viele Grüße und dir weiterhin viel Erfolg
      Chris

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu finanzjongleurblog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s