Normalerweise würde ich jetzt schreiben, dass wir uns mitten im Sommer befinden. 30 Grad, Sonne und ordentlich Schwitzen. So war es zumindest letztes Jahr im Juli und August. Aktuell ist es deutlich kühler im Vergleich und auch unbeständiger. Die Börsen kennen weiter nur eine Richtung, gen Norden. Zwar steigt die Volatilität und aus meiner Sicht wird es weniger steil. Wir könnten langsam in eine Seitwärtsphase übergehen, welche doch deutliche Ausschläge nach oben und unten haben könnte. Das schöne dabei, es wird Kaufkurse geben.

Erst heute ist die Allianz AG gen Süden gefahren. Eine Klage steht an. Kurzfristig könnte das noch einmal einen Sog nach unten bedeuten. Langfristig dürfte das allerdings keine Auswirkungen auf Kurs und auch Dividendenpolitik haben. Daher schiele ich bereits mit einem Auge auf die Aktie und würde mich noch einmal einem niedrigeren Kurs unter 190 Euro erfreuen. Ein Einstieg scheint für mich möglich.

Werbeanzeigen

Der Juli war ein beeindruckender Monat. Aufgrund der Jahresdividende der Porsche SE und der Halbjahreszahlung von Red Electrica ein neuer Rekord für den Monat und mein 2. höchstes Ergebnis in 2021 (bisher).

Insgesamt habe ich in diesem Monat Dividenden in Höhe von 720,97 Euro erhalten. Ausgeschüttet haben dieses mal 12 verschiedene Unternehmen. Im Detail haben mir folgende Unternehmen ausgeschüttet:

  • Gladstone Commercial: 7,77 EUR
  • Prospect Capital Corp.: 15,02 EUR
  • Main Street Capital: 12,85 EUR
  • Altria AG: 133,53 EUR
  • Coca Cola Company: 18,34 EUR
  • Iron Mountain: 38,55 EUR
  • Porsche SE: 79,78 EUR
  • Red Electrica: 152,44 EUR
  • Sixt Street Specialty Lending: 24,72 EUR
  • iShares STOXX Global Select 100: 82,67 EUR
  • iShares STOXX Select Dividend 30: 148,93 EUR
  • Lyxor ETF MSCI World: 6,37 EUR

Nicht einmal 3 Tage musste ich im Schnitt im Juli warten, um eine Dividende zu erhalten. Die Sparpläne schlagen langsam auch schön ein und leisten einen tollen Beitrag zu den Dividenden.

Nun allerdings noch einmal zu meiner Historie. Im nun sechsten Jahr meiner Aufstellung von Dividenden und Ausschüttungen sieht die Veränderungen zu den gleichen Monaten in den Vorjahren wie folgt aus:

  • 2016: 66,42 EUR
  • 2017: 101,94 EUR
  • 2018: 240,18 EUR
  • 2019: 414,39 EUR
  • 2020: 508,19 EUR
  • 2021: 720,97 EUR

Die Entwicklung ist eindeutig und wird Jahr für Jahr mehr. Das lässt des Dividendensammlers Herz höher schlagen. In den ersten 7 Monaten des Jahres 2021 habe ich nun insgesamt 3.1186,51 EUR an Dividenden und Ausschüttungen nach Steuern erhalten. Im Durchschnitt bedeutet das 455,22 EUR pro Monat. Die Richtung stimmt und der monatliche Nebenjob, mit dem ich das immer vergleiche, wäre weiterhin drin. 

Anbei ein Buch, das bereits seit längerem in meinem Bücherschrank steht und ich gelesen habe, als ich mit dem Investieren gestartet habe. Also mittlerweile eine ganze Weile zurück. Aber es hat geprägt und inspiriert. So liest Warren Buffett Unternehmenszahlen: Quartalsergebnisse, Bilanzen & Co – und was der größte Investor aller Zeiten daraus macht – geschrieben von Mary Buffett die Ex-Schwiegertochter von Waren Buffett, die allerdings heute noch ein mehr als gutes Verhältnis mit dem großen Investor pflegt. Das Buch ist einfach und klar geschrieben. Ich kann das Buch für jeden nur empfehlen. Der Link für zu Amazon, als Hinweis.

Wie ist euer Juli gelaufen und könnt ihr auch so zufrieden sein, wie ich? Im Moment macht Dividende einfach Spaß.

7 Kommentare zu „Monatsabschluss Juli 2021

  1. Hallo,
    ein beachtliches Ergebnis – Glückwunsch!
    Mich beeindruckt vor allem deine ziemlich starke Dividendenentwicklung über die Jahre. So wünscht es sich jeder.
    Ich bin knapp vor der Dreistelligkeit, was ich in diesem Jahr noch nicht erwartet hatte.

    Für mich sind da wieder interessante Unternehmen für meine Watchlist dabei 🙂
    Derzeit warte ich auf bessere Kaufgelegenheiten.

    Dir weiterhin viel Erfolg beim Investieren!

    Viele Grüße,
    MrTott

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke dir…Totti 🙂
      Einer meiner Lieblingsfussballer aus Italien, eine Legende.

      Danke dir für deine Kommentar. Freue mich auch über die Entwicklung, welche wirklich selbst motivierend ist. Bleib du auch dran und bald knackst du die ersten 100 Euro im Monat!

      Bin auf deinen nächsten Kauf gespannt…viele Grüße und ein glückliches Händchen, Chris

      Gefällt mir

      1. Moin Chris,
        du wirst mir immer sympathischer 😉

        Die eigene Motivation ist für mich ein ganz entscheidender Faktor. Tipps sollte man sich aus meiner Sicht immer anhören, aber dies darf man niemals ungefiltert für die eigene Strategie anwenden.
        Mein nächster Kauf wird vielleicht auf ein Unternehmen ausgelegt sein, welches vierteljährlich ab Januar oder Februar ausschüttet, da hier die Dividende noch etwas geringer ausfällt. Das ist natürlich nicht mein Hauptkriterium, findet aber in meiner Strategie Beachtung.

        Danke für deine Wünsche und ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag.

        MrTott alias Chris

        Gefällt 1 Person

      2. Noch ein Chris 🙂
        Danke für die netten Worte!

        Ich kann dir nur zustimmen. Viel Inspiration holen, aber am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden, welches der vermeintlich richtige Weg ist. 👍
        Ich bin gespannt, was der nächste Kauf wird…ich schaue auch bei dir auf dem Blog vorbei. Viel Erfolg und freue mich auf den weiteren Austausch.

        Viele Grüße Chris

        Gefällt mir

  2. Hallo Finanzjongleur
    Wieder eine sehr beachtliche Summe von dir! Wäre gern auch schon so weit wie du. Meine grösseren ETF Positionen schütten leider nicht im Juli aus. Bei mir gabs somit nur knapp 30 CHF Dividenden im Juli.
    Ich war aber zum Glück zwei Wochen in der Sonne in Portugal 🙂 Mal sehen ob es in DE und CH noch Sommer wird…
    Liebe Grüsse
    Schweizer-Minimalist

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke dir, Schweizer Minimalist. Du hast es genau richtig gemacht mit Portugal. Die Wärme habe ich tatsächlich auch noch in Planung, Ende September…bevor es dann noch schlechter mit dem Wetter wird. Noch ein paar schöne Tage in Deutschland und auch der Schweiz wären schon ein Traum. 🙂
      Dran bleiben ist das wichtigste, dann kommen auch mehr Dividenden über Zeit! Weiterhin viel Erfolg.
      Viele Grüße Chris

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s