Monatsabschluss Oktober 2020

Ein weiterer spannender Monat ist vorbei. Die Börse hat Ende Oktober mal wieder gezeigt, wofür sie in der Lage ist. Für die einen bedeutet dies Kaufkurse, wenn es gen Süden geht, für die andere weitere Nervosität, da die Rendite dahin schwindet. Klar, es sind nur Buchverluste, aber dennoch ärgerlich, da können auch die schönen Dividenden nicht helfen. Es trennt sich weiter die Streu vom Weizen, wer jetzt die Ruhe bewahrt, der gewinnt langfristig. Einfacher geschrieben, als gemacht und ich ärgere mich schon ein wenig, dass ich noch kurz vorher Southern Company gekauft hatte, anstatt noch ein wenig zu warten. Allerdings irgendwann muss man auch mal den ersten Schritt wagen und zumindest mal einsteigen. Da hilft nur nachkaufen!

Nun allerdings zu meinen Dividenden aus dem August. Insgesamt habe ich in diesem Monat Dividenden in Höhe von 469,22 Euro erhalten. Vermutlich der schwächste Monat im Jahr 2020, aber dennoch und da wären wir wieder beim positiv Denken, über der magischen 100 Euro-Marke. Für mich war der „schwächere“ Monat durch Streichung der Dividende von Las Vegas Sands und der Kürzung bei Royal Dutch Shell absehbar. Ausgeschüttet haben dieses mal 6 verschiedene Unternehmen. Im Detail haben mir folgende Unternehmen ausgeschüttet:

  • Gladstone Commercial: 7,86 EUR
  • Prospect Capital Corp.: 14,95 EUR
  • Main Street Capital: 12,90 EUR
  • Altria: 134,39 EUR
  • Coca Cola Company: 18,08 EUR
  • Porsche SE: 79,78 EUR
  • Sixt Street Specialty Lend.: 20,66 EUR
  • iShares STOXX Global Select 100: 78,63 EUR
  • iShares STOXX Select Dividend 30: 68,70 EUR
  • Update 04.11.2020: New Residential Investment: 33,22 EUR

Zusätzlich fehlt aktuell noch die Dividende von New Residential Investment. Ich gehe hier von zusätzlich ca. 25 Euro aus. Das würde bedeuten ich kann noch auf insgesamt ca. 460 Euro an Dividende für den Monat Oktober kommen. Ein beachtliches Ergebnis, welches den zweit besten Monat im Jahr bedeuten würde und noch einmal zum Jahresende hin mir einen kleinen Boost gibt, um meinen Ziele zu erreichen.

Weiter hat nun die Porsche SE die Hauptversammlung im Oktober nachgeholt und mir noch einmal knapp 80 Euro beschert. Was lange wärt, wird endlich gut. Das wichtigste ist ja, dass gezahlt wird, wann ist zweitrangig.

Nun allerdings noch einmal zu meiner Historie. Im nun fünften Jahr meiner Aufstellung von Dividenden und Ausschüttungen sieht die Veränderungen zu den gleichen Monaten in den Vorjahren wie folgt aus:

  • 2016:  43,83 EUR
  • 2017: 59,91 EUR
  • 2018: 143,41 EUR
  • 2019: 272,29 EUR
  • 2020: 469,22 EUR

Der Fortschritt ist zu erkennen, und das sogar deutlich. Liegt allerdings, wie oben bereits geschrieben, an der Porsche SE. Daher nicht überbewerten. Dennoch haben wir zum Vorjahr eine Steigerung von ca. 163 Euro zu verzeichnen. Auf das gesamte Jahre gesehen und somit auch auf die ersten 10 Monate konnte ich insgesamt Ausschüttungen von Unternehmen in Höhe von ziemlich genau 3.433,98 Euro erreichen. Was soll man sagen, ich bin zufrieden und der Durchschnitt liegt bei 343,40 Euro pro Monat.

Zum Abschluss noch einmal eine kleine Werbung auf mein Buch, dass ich weiterhin lese. Langsam aber sicher komme ich voran und habe mittlerweile ziemlich genau die Hälfte des Buches gelesen:

David Rockefeller – Erinnerungen eines Weltbankiers

Was mich bisher fasziniert, die offene Art von David Rockefeller gegenüber sich selbst, seiner Familie und auch zur Arbeit bei der Chase Manhatten Bank mit dem Streit des Co-CEO. Fehler werden offen eingestanden, aber auch die Zukunftsideen, die er selbst hatte, in Verbindung mit der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und dem Namen „Rockefeller“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s