Gastartikel: Aktienhandel in einem Demkonto

Heute habe ich einen weiteren Gastartikel von Matthias im Angebot. Ein interessanter Artikel gerade für Neulinge, aber auch für Profis um etwas neues auszuprobieren. Lest einfach mal selbst:

Aktienhandel in einem Demokonto – Bringt das was?

Wer mit Aktien spekuliert, kann hohe Renditen, aber auch hohe Verluste erzielen. Gerade bei Tradern ohne Erfahrung ist das Verlustrisiko aufgrund falscher Strategien und Handlungen groß. Ein kostenloses Aktien Demokonto ist daher eine gute Lösung, um sich mit dem Handel, der praktischen Ausführung und Bedingungen an der Börse vertraut zu machen.

Warum bringt ein Aktien Demokonto Anfängern und fortgeschrittenen Börsianern Vorteile?

Wenn von einem Aktien Demokonto die Rede ist, handelt es sich dabei um eine authentische Simulation eines echten Börsenkontos. Doch der Nutzer profitiert von dem Vorteil, dass er kein echtes Geld investieren und so auch nicht wirklich verlieren kann.
Hauptsächlich wurden Demokonten für Anfänger im Aktienhandel entwickelt, die erste Schritte in der Materie unternehmen wollen. Für die Anbieter selbst sind sie aber natürlich ein wichtiges Mittel zur Neukundenakquise. Doch auch erfahrene Börsianer nutzen die kostenlose Option, um ihre Strategie zu verbessern oder eine neue Vorgehensweise zu probieren. Der Vorteil beim Aktien Demokonto beruht auf der Tatsache, dass es sich in seinen Funktionen und in der Darstellung der Kurse, sowie in den Handlungsmöglichkeiten nicht von einem „echten“ Börsenkonto unterscheidet. Um einen realistischen Blick auf den Ablauf des Aktienhandels zu werfen, um die Kurse zu beobachten und um im richtigen Moment zu kaufen – sowie zu verkaufen – ist das Aktien Demokonto ein ideales Werkzeug. Hier sollte man allerdings bedenken, dass die meisten Online Broker dieses Konto nur für eine begrenzte Zeit kostenlos anbieten! Legt man darauf Wert über einen längeren Zeitraum in der Demo zu handeln, dann sollte man das bei der Wahl des Demokontos berücksichtigen.

Wie funktioniert ein Aktien Demokonto?

Um ein Aktien Demokonto zu eröffnen, meldet man sich ganz einfach beim Online Broker seiner Wahl an. Vorab lohnt sich ein Check, ob und für wie lange das Demokonto kostenlos zur Verfügung steht und welche Funktionen es aufweist. Für eine wirkliche Übung, die im späteren regulären Handel mit Aktien einen Mehrwert bringt, sollte man sich auf ein Aktien Demokonto berufen, das die Börse authentisch nachbildet und zum Beispiel die tagesaktuellen Kurse aufgreift. Auch die Funktionsvielfalt zeichnet ein gutes Aktien Demokonto aus und ist ein Entscheidungskriterium dafür, bei welchem Online Broker die Anmeldung und die Eröffnung des Demokontos erfolgt. Worauf man bei seiner Wahl explizit achten sollte, zeigt die Website www.aktien-demokonto.de
Der Handel mit echtem Geld ist selbst für erfahrene Trader immer mit einem nicht abschätzbaren Risiko verbunden. Um die Gefahr eines Verlusts beim Ausprobieren neuer Ansätze zu verringern, kann solch ein Aktien Demokonto gute Dienste leisten. Natürlich geht beim Handel mit Spielgeld der Nervenkitzel verloren und Entscheidungen werden nicht von Angst und Gier beeinflusst, die gemeinhin als schlimmste Feinde des Traders gelten; dennoch sollte diese Möglichkeit in Betracht gezogen werden.

Das Investment an der Börse braucht ein entsprechendes „Training“!

Wer sein Geld in Aktien investieren und auf diesem Weg eine Vorsorge für den Lebensabend treffen möchte, sollte nicht ohne entsprechendes Training ans Werk gehen. Mit einem Aktien Demokonto kann man aber auch die Nutzeroberfläche von Brokern kennenlernen und herausfinden, welcher Online Broker nach eigenen Vorstellungen die beste Wahl ist.

2 Kommentare zu „Gastartikel: Aktienhandel in einem Demkonto

  1. Die Demokontos sind persönlich sinnlos. Dann sieht man Kurssteigerungen die man real gemacht hätte – Glückwunsch! Besser vorher sein persönliches Risikoprofil feststellen und mit einem wirklichen Konto mit kleineren Einsätzen und/oder ETFs zur Diversifikation beginnen.

    Gefällt mir

  2. Ich würde mich immer noch als blutigen Anfänger bezeichnen, dennoch habe ich direkt mit einem reelen Konto begonnen.
    Lieber kleinere Positionen kaufen aber ein wirkliches Gefühl für Risiko bekommen. Für jemanden der sich wirklich nicht traut, ist ggbf so ein Konto aber was. LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s