Monatsabschluss Oktober 2019

Der nächste Monatsabschluss steht wieder an, immer wieder spannend die Zahlen hier zu veröffentlichen und selbst seinen Fortschritt zu verfolgen. Genau das ist der Sinn und Zweck und gleichzeitig auch die Motivation mit der Dividendenstrategie.

Hier ganz passend auch einer meiner letzten Artikel – 3000(0) – Meine Zahl des Monats – ich konnte für das Jahr 2019 bereits Dividenden von über 3.000 Euro erhalten und somit einen beachtlichen Schritt in die richtige Richtung machen und laufe meinen eigenen Zielen bereits voraus. Als erste finale Zielsetzung habe ich mir 6.000 Euro an Dividenden pro Jahr aufgeschrieben, das bedeutet im Durchschnitt 500 Euro pro Monat. Hier steht ich bei einer Erreichung von mehr als 50% Erreichung. Ich selbst halte hiermit fest, dass ich versuche genau dieses Ziel in spätestens 3 Jahren zu erreichen und um es gleich weiter zu spinnen, ab diesem Zeitpunkt sind die 10.000 Euro im Jahr auch nicht mehr weit und die Lawine ist nicht mehr zu stoppen!

Nun aber wieder zu dem Ergebnis für den Monat Oktober und meinen Dividenden:

Insgesamt habe ich Ausschüttungen von 272,29 EUR erhalten.

Diesen Monat waren 7 Unternehmen / ETF so gnädig und haben ihre Gewinne an mich ausgeschüttet. Im folgenden waren dies:

  • Gladstone Commercial: 8,26 EUR
  • Altria : 112,32 EUR
  • Prospect Capital Corp.: 15,94 EUR
  • New Residential Investment: 32,99 EUR
  • TPG Specialty Lending: 22,86 EUR
  • iShares STOXX Global Select 100: 49,51 EUR
  • iShares STOXX Select Dividend 30: 30,41 EUR

Ich habe nun bis Ende Oktober insgesamt Ausschüttungen in Höhe von 3.148,73 EUR erhalten. Der Monatsdurchschnitt liegt bei ca. 315 EUR.

Meinen Plan von mehr als 3.000 EUR an Dividenden habe ich somit erreicht, nun kommt das nächste Ziel 3.600 EUR im Jahr, dann kann ich von durchschnittlich 300 EUR im Monat sprechen und im nächsten Jahr, werde ich dann die 4.000 EUR Marke angreifen.

Im Vergleich zum Vorjahr wieder eine Steigerung. Mittlerweile erfasse ich meine Daten im Detail bereits im 4. Jahr, dies sieht somit wie folgt aus:

  • 2016: 43,83 EUR
  • 2017: 59,91 EUR
  • 2018: 143,41 EUR
  • 2019: 272,29 EUR

Gestern habe ich noch einen Nachkauf getätigt, hierzu die nächsten Tage allerdings einen eigenen Artikel. Ihr könnt bereits spekulieren.

Gerne möchte ich euch noch darüber informieren, dass ich aktuell folgendes Buch lese: Crashed: Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben – Ich habe im Urlaub angefangen das Buch zu lesen, hat allerdings 700 Seiten und ist nicht einfach zu lesen. Dafür wird ausführlich beschrieben, wie die Finanzkrise zu einer Weltwirtschaftskrise wurde und welche Nachwirkungen diese auch noch 10 Jahre später hat. Es lohnt sich auf jeden Fall!

2 Kommentare zu „Monatsabschluss Oktober 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s