Monatsabschluss März 2019

Hiermit schließe ich das 1. Quartal an Dividenden ab und freue mich bei sonnigem Wetter auf den Frühling bzw. auf die schöne warme Jahreszeit. Die Zeitumstellung habe ich auch erfolgreich hinter mich gebracht und keine Termin gestern verpasst.

Im März habe ich selbst einen Kauf getätigt, nachdem British American Tobacco so stark gebeutelt wurden, habe ich die Chance ergriffen und hier eine erste Position von 100 Stück in mein Depot geholt. Bisher ist die Entwicklung mehr als erfreulich und ich stehe mit knapp 400 EUR in der kurzen Zeit im plus. Auch wenn mein primäres Ziel die Dividenden von 35 Cent im Quartal sind, nehme ich das gerne mit.

Bei der Wohnung wird es wohl eine etwas zähere Partie, ich habe mit dazu entschieden es bei meinem alten Angebot zu belassen und sonst die Wohnung nicht zu kaufen. Die Mieter waren bereits ausgezogen, so dass ich hier niemand mehr angetroffen habe. Ich schaue mir in nächster Zeit einfach die Klingelschilder an und auch im Immoscout, ob weitere Wohnungen verkauft werden. Ansonsten halte ich die Lage direkt am Marktplatz immer noch für interessant und attraktiv.

Jetzt aber wieder zu den Dividenden im März und dem erneuten Erreichen der 200-EUR-Marke. Insgesamt habe ich von 5 Unternehmen eine Ausschüttung erhalten und komme auf einen Gesamtbetrag von 206,71 EUR. Dieser Betrag setzt sich im Detail wie folgt zusammen:

  • HCP Inc.: 27,55 EUR
  • Prospect Capital Corp.: 18,02 EUR
  • Royal Dutch Shell A: 102,37 EUR
  • Las Vegas Sands Corp.: 50,56 EUR
  • Gladstone Commercial: 8,21 EUR

Ich bin sichtlich zufrieden und begeistert, dass ich bereits in den ersten 3 Monaten insgesamt Ausschüttungen in Höhe von 675,98 EUR erhalten habe. Ich komme meinem Ziel weiter näher und habe aktuell ein Monatsdurchschnitt von 225 EUR an passivem Einkommen.

Im Vergleich zu den Vorjahren eine schöne Steigerung. Mittlerweile erfasse ich meine Daten im Detail bereits im 4. Jahr, dies sieht somit wie folgt aus:

  • 2016: 31,18 EUR
  • 2017: 106,69 EUR
  • 2018: 156,88 EUR
  • 2019: 206,71 EUR

Als möglichen nächsten Kauf habe ich mir die Aareal Bank ausgemacht. Bei einer aktuellen Dividendenrendite von ca. 7,5% auf die angekündigte Ausschüttung von 2,10 EUR ein sehr attraktives Invest, das auch deutliches Kurssteigerungspotential aus meiner Wahrnehmung genießt. Es wird ein solides Geschäft gemacht und der Ertrag in der Bankenwelt trotz Niedrigzinsphase ist weiterhin gegeben. Ich warte noch ein wenig ab und halte euch auf dem Laufenden.

2 Kommentare zu „Monatsabschluss März 2019

  1. Hallo Chris,
    Glückwunsch zum aktuellen Monatseinkommen. Die BAT hatte ich auch auf dem Schirm, allerdings bin ich zu spät dran. Ich hatte ein freches Limit im Markt, aber die Kurswende kam mir zuvor 😉 Jetzt habe ich die Order gelöscht (vorerst ;-).
    Viel Spaß und Erfolg weiterhin!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s