Monatsabschluss Februar 2019

Der Februar mit seinen 28 Tagen gehört auch bereits wieder der Vergangenheit an. Ich konnte erneut die 300-EUR-Marke knacken, die Investitionen zeigen immer mehr ihre Wirkung und mein Plan geht langsam, aber kontinuierlich auf.

Ich habe im Februar keinen Kauf getätigt. Auch für mich war an der Zeit wieder Geld zu sammeln und an der Seitenlinie zu stehen und abzuwarten. Zusätzlich war ich bis gestern noch daran eine weitere Wohnung zu erwerben, leider wurde mein gemachtes Angebot mal wieder überboten. In der aktuellen Zeit gibt es einfach Leute, die ohne nachzudenken, jeden gemacht Preis machen und kaufen. Hauptsache die zinsen sind niedrig. Dies macht es für uns Investoren leider immer schwerer einen guten Kauf zu tätigen.

Eine kleine Restchance bleibt noch, wenn die potentielle Käuferin doch noch zurücktritt oder die Finanzierung nicht bekommt.

Zurück zu den Dividenden vom Februar, hier habe ich insgesamt 329,65 EUR erhalten. Die Dividenden setzen sich in diesem Monat wie folgt zusammen:

  • AT&T: 60,41 EUR
  • Blackstone Group: 93,88 EUR
  • Omega Healthcare Investors: 148, 14 EUR
  • Gladstone Commercial: 9,31 EUR
  • Prospect Capital Corp.: 17,91 EUR

Im Vergleich zu den Vorjahren eine schöne Steigerung. Mittlerweile erfasse ich meine Daten im Detail bereits im 4. Jahr, dies sieht somit wie folgt aus:

  • 2016: 36,34 EUR
  • 2017: 40,90 EUR
  • 2018: 173,66 EUR
  • 2019: 329,65 EUR

Dieses Jahr habe ich von 5 Unternehmen Dividenden erhalten und genau hier möchte ich kurz ansetzen. Ich bin eher der Typ wenige Unternehmen und dafür genau recherchieren. Dadurch stehe ich absolut zu dem Unternehmen und wenn dann die Kurse mal sinken, kann ich getrost nachkaufen und erhöhe so die Dividende von diesen Unternehmen, die mir bereits in der Vergangenheit gute Dienste geleistet haben. Somit stehe ich aktuell bei insgesamt 20 Unternehmen und baue in erster Linie auch die Anteile von diesen Unternehmen aus. Vorausgesetzt natürlich die Kurse sind bereits deutlich gestiegen, dann schaue ich mir auch gerne mal ein weiteres Unternehmen an.

Aktuell schaue ich mir British American Tobacco an und überlege hier mit einer ersten Position einzusteigen. Zusätzlich habe ich über Companisto die Chance erhalten bei einer neuen Eigenkapital-Beteiligung bei einer GmbH einzusteigen. Hier kann ich allerdings noch nicht mehr sagen.

Als kleiner Ausblick auf den März sehe ich hier einen soliden Monat auf mich zukommen, der ca. 150 – 200 EUR an Dividenden bringt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s