Erhöhung ETF-Sparplan und 1. Sport-Update!

Im April habe ich den Artikel  „Mein erster ETF-Sparplan!“ verfasst und nachdem mein Sparplan nun bereits 4 mal gegriffen hat, muss ich sagen ich bin immer noch sehr zufrieden und erhöhe nun meinen Sparplan.

Bildergebnis für etf-sparplan

Der Auslöser hierzu war einfach: Ich wollte meine monatliche Sparquote weiter erhöhen und regelmäßig mehr sparen. Außerdem habe ich mich dazu entschieden, einen meiner Bausparverträge mit dem vorhandenen Guthaben ruhen zu lassen und diesen nicht weiter zu besparen. Ursprünglich habe ich den Bausparvertrag (BSV) einmal angelegt, wenn ich ein nettes Objekt für mich finde, diesen einzusetzen. Bei uns im Süden findet man aktuell leider ganz schwer entsprechende Objekt und dann auch noch zum selbst drin wohnen. Die Objekte sind leider sehr teuer aktuell. Außerdem ist die Verzinsung mit 0,25% p.a. nicht sehr lukrativ. Da gönn ich mir doch lieber mehr des ETF iShares EURO STOXX Select Dividend 30 UCITS.

Schöne Geschichte hierzu auch, habe mich mit meinem Kollegen die Tage über Sparpläne und ETF’s unterhalten und wir kamen auf den oben genannten durch Zufall. Er hat selbst einen Sparplan auf diesen ETF für sich und seinen Sohn. Ist immer schön zu hören, wenn andere die gleiche Ansicht zu einer Aktie/ETF haben und das  unabhängig voneinander beschlossen wurde!

In diesem Beitrag möchte ich auch ein erstes Mal über meine sportlichen Aktivitäten berichten. Die Fußball-Saison ist vorbei, normalerweise heißt das einfach mal entspannen, Kraft tanken und abschalten. Ich habe allerdings für mich entschlossen, zwar den Vereins-Fußball jetzt ruhen zu lassen, aber selbst mal wieder was für Ausdauer und auch für den Körper zu machen. Ich schaue nun, dass ich im Schnitt jeden 2. Tag Sport mache, bisher klappt es seit 1,5 Wochen ganz gut…entweder Joggen, Golfen oder auch Fußball mit Freunden oder vom Geschäft aus spielen. So werden die verschiedensten Muskeln beansprucht und der Körper muss sich immer auf eine andere Sportart einstellen. Läuft sozusagen 🙂

Mal schauen, wie lange ich das durchhalte und welche hoffentlich weiteren positiven Effekte es haben wird, so dass ich auch für die Vorbereitung auf die neuen Saison bestens gerüstet bin. Zusätzlich muss ich aber auch langsam wieder ans Lernen denken. Ende Juli stehen meine Prüfungen für das 4. Semester, dann sind auch schon wieder 2 Jahre Bankfachwirt-Studium rum. Wie die Zeit vergeht!

3 Kommentare zu „Erhöhung ETF-Sparplan und 1. Sport-Update!

  1. Bravo, lieber Finanzjonleur!
    Finde cool, dass Du zwei Habits verknüpfst – nämlich regelmäßig Sparen und regelmäßigen Sport! Beides sollte langfristig magische Auswirkungen haben 😉
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, dort findest Du einiges zu verwandten Themen, wie cost averaging und das Nützen von Habits beim Vermögensaufbau.
    Viele Grüße
    MFF

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo MFF,
      freut mich, dass du es auf meinen kleine Blog geschafft hast und vielen Dank für die positiven Worte! Ich halte auf dem Laufenden, wie magisch es wird 😉
      Auf deinem Blog war ich bereits, aber bisher nur als stiller Mitleser, werde aber auch mal kommentieren. Auf bald und dass man gegenseitig was lernen kann!
      Viele Grüße
      FJ

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s