Am Sonntag, den 14.03.2021, ist es wieder soweit in Baden-Württemberg stehen Landtagswahlen an und ich möchte alle dazu aufrufen wählen zu gehen! Keine Angst der Blog wird jetzt nicht politisch, dass ich für eine Partei Werbung betreiben werde oder mich entsprechend zu gewissen politischen Aussagen hinreißen lassen. Allerdings sehe ich es als erste Bürgerpflicht an, seine Stimme zu nutzen, zu wählen und seine Interessen so in die Politik ein zu bringen.

Denn wer nicht wählen geht, darf sich meiner Meinung nach auch nie über die Politik auslassen oder darüber schimpfen!

Was selbstverständlich ist, dass man als Investor, Aktionär und somit auch Unternehmer andere Interessen verfolgt, als jemand der sich daraus nichts macht, aber dafür stehen dann auch die unterschiedlichen Parteien ein. Wichtig ist, sich vorher mit den Programmen der Parteien auseinander zu setzen und/oder den jeweiligen „Wahlomat“ zu machen und die entsprechenden Fragen zu beantworten. Dies gibt auf jeden Fall einen guten Denkanstoß und eine Richtung vor, die zu einem passen.

Dieses Jahr werden wir dann auch noch die Bundestagswahlen (26.09.2021) haben und die nächsten mindestens mal 4 Jahre wird unsere Politik durch einen neuen Bundeskanzler oder eine neue Bundeskanzlerin den Weg vorgeben.

Die Bildzeitung hat heute für die Landtagswahl in Baden-Württemberg noch ein paar interessante Fakten gebracht:

  • 235 Landtagskandidaten stellen sich zur Wahl
  • 60% der Wähler wünschen sich gemäß einer Umfrage Winfried Kretschmann weiterhin als Landesvater
  • 5 Kilometer Stromkabel wurden verlegt, damit die Wahl am Sonntag in alle Welt übertragen werden kann
  • 390 Meter Bauzaun sichern den Landtag – dazu 335 Meter Absperrgitter
  • 1,3 Mio. Bürger haben bisher den oben zitierten Wahlomat durchgeführt
  • 400 Butterbrezeln werden für den Wahlabend im Landtag geschmiert, dazu gibt es weitere 400 Schoko- u. Schinkencroissants – allerdings kein Alkohol
  • 21 Parteien treten bei der Wahl an. Dazu acht Einzelbewerber
  • 7,7 Mio. Bewohner von ca. 11,1 Mio. Baden-Württemberger sind wahlberechtigt
  • 500.000 davon werden Erstwähler sein

Nur wenn wir alle von unserem Recht Gebrauch machen und wählen gehen, können wir auch die richtigen Entscheidung für die private Altersvorsorge entsprechend beeinflussen und beispielhaft das private Aktiensparen fördern.

Wahlthemen, die relevant, interessant sind und bewegen sind u.a. folgende:

  • Die Verschuldung des Landes Baden-Württemberg hat Ende 2019 rund 45 Milliarden Euro betragen. Um die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen bewältigen zu können, wird das Land in den Jahren 2020 und 2021 bis zu 13,5 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen müssen. Davor hatte Baden-Württemberg sechs Jahre lang keine neuen Schulden gemacht, 2018 und 2019 hatte das Land sogar 1,25 Milliarden Euro Schulden am Kreditmarkt getilgt. Wie geht es weiter?
  • In der Wirtschaftspolitik werden die Rahmenbedingungen vor allem durch Beschlüsse auf der Bundesebene vorgegeben – beispielsweise durch die Einführung des Mindestlohns Anfang 2015. Dennoch gibt es auch auf Landesebene gewisse politische Spielräume. Unstrittiges Ziel aller Landesparteien ist es, Baden-Württemberg als starken Wirtschafts- und Innovationsstandort zu erhalten. Wie funktioniert das weiterhin?
  • Die Wohnungsnot in Baden-Württemberg ist groß: Vor allem in Ballungsräumen und Universitätsstädten ist bezahlbarer Wohnraum Mangelware. Wie soll das verhindert werden und ist hier überhaupt eine Regulierung durch den Staat notwendig? Reguliert sich der Markt mit der Zeit nicht von selbst?

Alltagsfragen und Probleme, welche man sich gerade beim Investieren immer wieder stellt und bei der Auswahl neuer Unternehmen mit bedacht werden müssen und sollten!

In diesem Sinne, lasst uns wählen und das Wochenende weiter genießen!

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Landtagswahl in Baden-Württemberg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s