Fazit 2017 – ein tolles Jahr!

Weihnachten ist nun auch bereits wieder rum. So schnell wie es kommt geht es auch leider wieder vorbei. Für mich immer wieder eine schöne Zeit um mit Freunden und der Familie zusammen zu kommen und alles unwesentliche einmal auf die Seite zu schieben. Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls schöne Weihnachtstage und nun zwischen den Jahren, anders als ich, frei!

Für mich dennoch eine gute Zeit einmal auf das vergangene Jahr 2017 zurück zu blicken und zu schauen, was habe ich von meinen Zielen erreicht. Als Erinnerung noch einmal, kurz zusammengefasst, folgende Ziele hatte/habe ich mir gesteckt:

  • Dividendeneinkünfte von 1.100 Euro
  • Bankfachwirtstudium erfolgreich beenden
  • Mein Vermögen um 15.000 Euro steigern
  • Eine 2. Immobilie als Kapitalanlage finden

Zu 3 von 4 Punkten berichte ich auch hauptsächlich auf dem Blog, dennoch möchte ich gerne mein bisher erreichtes noch einmal zusammenfassen bzw. zu schauen, was wurde geschafft und woran darf ich in 2018 noch arbeiten.

Dividendeneinkünfte:

Aktuell habe ich Dividendeneinkünfte bisher von 1.400 Euro erhalten. Somit Ziel erreicht bzw. sogar um 300 Euro übertroffen. Das hilft mir natürlich für meine Ziele in den nächsten Jahren. Hier ist natürlich mein Ehrgeiz das Endziel von 6.000 Euro an Dividenden so schnell wie möglich zu schaffen.

Bankfachwirtstudium: ↑/→

Der Bankfachwirt der Frankfurt School ist abgeschlossen und auch bestanden. Von der IHK-Seite habe ich den schriftlichen Teil ebenfalls hinter mir und auch erfolgreich abschließen können, jetzt folgt noch Anfang Januar 2018 die mündliche Prüfung als letzte Hürde!

Vermögen um mind. 15.000 Euro steigern:

Hier möchte ich nur kurz und knapp schreiben – erfolgreich übertroffen 🙂

Eine 2. Immobilie als Kapitalanlage:

Um ehrlich zu sein, das Ziel konnte ich leider nicht erreichen. Allerdings bin ich hier auch nicht zu verbissen, da ich nichts kaufen muss, was nicht im Preis, Lage, Zustand,…passt. Ich habe mir einige Wohnungen wieder angeschaut, es war auch ein Mehrfamilienhaus dabei. Aber leider nicht das gelbe vom Ei jeweils. Ich bleibe weiter dran und irgendwann wird sich wieder was ergeben, bis dahin spare ich weiter mehr Eigenkapital an bzw. investiere an der Börse und steigere so mein Vermögen.

In Kürze stelle ich euch noch die Ziele für 2018 vor. Ansonsten wünsche ich euch bereits jetzt einen guten Rutsch und Start in das neue Jahr, viel Erfolg beim weiteren investieren und ich hoffe euer Jahr 2017 ist bei euch ebenfalls so positiv verlaufen.

Beenden möchte ich den Artikel noch mit einem Zitat zum schmunzeln von Georg Best (Fußballer):

Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben…den Rest habe ich einfach verprasst!

Ein Kommentar zu „Fazit 2017 – ein tolles Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s