Meine Start-up Investitionen

Durch Zufall bin ich vor ungefähr 2 Jahren auf die Plattform http://www.companisto.de gestoßen und war von der Seite sofort mehr als begeistert. Man kann über die Seite einfach und unkompliziert in diverse (meist) Start-up Unternehmen investieren, die sich so über Crowdfunding am Markt Finanzmittel beschaffen um schnell wachsen zu können und auch um über die Masse Marketing zu betreiben.

Companisto wählt vorab die Unternehmen aus, welche sie überhaupt auf Ihre „Seite“ lassen, damit investiert werden kann. Sie machen sozusagen vorab eine Art Rating und auch Auswahl welche Unternehmen überhaupt die Chance haben am Markt zu bestehen und auch für das Volk interessant sein könnten. Eigentlich eine nette Sache, wobei mich persönlich alle Unternehmen interessieren würden, die versuchen so an Geld zu kommen und ich kann dann eine eigene Auswahl treffen. Aber das nur beiläufig erwähnt…

Bis heute Abend hatte es mir bisher nur ein Unternehmen angetan, nun bin ich allerdings noch an einem 2. Unternehmen investiert. Gerne erzähle ich euch ein wenig über die beiden Unternehmen und was mich dazu geführt hat, in diese Unternehmen zu investieren:

1.) Sawade GmbH – Pralinen und Trüffel: https://sawade.berlin/

Das schöne ist, Sawade ist kein typisches Start-up-Unternehmen, sondern hat eine sehr lange Geschichte und auch Tradition, die dahinter steckt. Gegründet wurde die Firma bereits 1880 und stellte seit jeher Pralinen in den verschiedensten Variationen her. Leider ging das Unternehmen pleite. 2013 wurde dann unter dem alten Namen und mit der alten Tradition, allerdings in neuem Stil, besserem Know-How und liebevollem Handwerk das Geschäft von den Eheleuten Hübner wieder ins Leben gerufen. Seit Ende 2015 bin ich hier in Form eines Nachrangdarlehen investiert und erhalte halbjährlich eine Ausschüttung in Form von 8% p.a. Rendite. Das schöne ist, man kann immer wählen, ob man die Dividende gerne in Cash hätte oder als Naturalien in Höhe von 12%! Bisher habe ich immer das Geld gewählt 🙂 Als Willkommensgeschenk habe ich für die Investition damals ein riesen Schokoladenpaket erhalten, dass sich perfekt damals als Weihnachtsgeschenk für alle Verwandten entpuppt hat…ein bisschen habe ich auch selbst genascht und muss sagen, es schmeckt!! Bisher sind die Auszahlungen immer pünktlich erfolgt, ich erhalte alle paar Monate über Companisto ein Update zu meinem Invest, werde somit über die Entwicklung und auch über die aktuellen Zahlen auf dem Laufenden gehalten. Das Nachrangdarlehen läuft Ende 2019 aus, bis dahin erfreue ich mich hoffentlich noch weiterhin an der schönen Rendite. Alles in allem bisher ein schönes Invest, dies als aktuelles Fazit und meiner Meinung nach geht Schokolade immer! Sei es zu Weihnachten, Ostern, als Geburtstags- oder Muttertagsgeschenk, als Mitbringsel oder auf dem Bett eines Hotels als Willkommensgeschenk…und wenn die Pralinen dann auch noch einen Namen haben und schmecken, meiner Meinung nach gibt es schlechtere Investitionen.

2.) Ameria GmbH: https://ameria.de/

Seit ungefähr 20:30 Uhr heut Abend bin ich jetzt dann auch in meinem 2. Unternehmen über Companisto investiert. Lange hat es gedauert, bis mich ein Unternehmen wieder so gereizt hat wie letztes Mal Sawade. Im Nachgang ist mir aufgefallen, auch noch ein schwäbisches Unternehmen, aus Heidelberg. Gleich noch mehr sympathisch für mich als Schwabe! Digitalisierung ist immer mehr im Vormarsch und Ameria ist hier ganz vorne mit dabei. Sie liefern mit Software, Hardware, Inhalten und Betrieb Komplettlösungen in sechs Branchen. Das Flaggschiff ist der Virtual Promoter, der interaktive die Kunden anspricht und über einfache Gesten steuerbar ist. Der Virtual Promoter bietet im Schaufenster und im Geschäft Konsumenten genau das, was sie vom stationären Handel erwarten: Einkaufserlebnis und Information. Dies ist bereits Amerias 2. Finanzierungsrunde und aktuell sollen max. 1,4 Mio. EUR eingesammelt werden. Das Interesse ist riesig, bereits heute sind knapp 0,9 Mio. EUR eingesammelt und die Fundingzeit beträgt noch 55 Tage! Ameria hat bereits 22 Kunden gewonnen und hier sprechen wir nicht von kleinen Einzelhändlern, sondern von Unternehmen wie Porsche, Deutsche Bank, Haribo und Lego. Geld verdient das Unternehmen nicht nur am einmaligen Verkauf, sondern regelmäßige Einnahmen werden durch Support des Systems und auch Lizenzen erzeugt. Außerdem besitzen sie ein Patent auf Ihre Entwicklung, so dass keine Konkurrenz zu befürchten ist. Für mich sehr spannend das Gesamtkonzept und absolut zukunftstauglich. Hier bin ich direkt am Unternehmen beteiligt, erhalte 1% Verzinsung meiner Geldanlage im Jahr und eine Gewinnbeteiligung. Die Investition läuft ohne ein Ende Datum.

Weitere Informationen findet Ihr auch auf http://www.companisto.de, vielleicht ist hier auch ein interessantes Unternehmen für euch mit dabei und ich konnte euch hiermit ein wenig Lust auf das investieren machen. Ich bin gespannt, wie meine beiden Investitionen in der Zukunft laufen werden und welche Erfolge sie hoffentlich noch feiern werden. Auch möchte ich einfach von dieser Art der Investition lernen und mein Wissen weiter vergrößern. Man soll ja auch immer offen für neues sein, heißt es doch so schön 🙂

Gerne halte ich euch über den weiteren Verlauf auf dem Laufenden und werde immer mal wieder ein paar Updates hier verkündigen, wenn sich etwas entsprechendes ergibt. Mein Ziel ist es auch meine Anlagen weiter zu streuen und so aus verschiedenen Quellen Erträge zu erzielen. Aktuell erhalte ich Einkommensströme aus meinem Angestelltenverhältnis, Mieteinkünfte, Dividendenerträge, Zinseinkünfte und auch Einkünfte aus Beteiligungen. Macht summa summarum 5 verschieden Einkunftsarten, diese müssen jetzt nur noch peu a peu gesteigert werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s